Thai Yoga - Energiemassagen
         für Körper - Geist - Seele
                     

             

 

 

Herzlich Willkommen!


Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg auf meine Internetseite gefunden haben.


Die Thai Yoga Massage entwickelte sich aus der klassischen Thai Massage und findet ihren Ursprung in Yoga, Ayurveda und der traditionellen Chinesischen Medizin.


Die Thai Yoga Massage ist mehr als das, was wir im westlichen Sinne unter einer Massage verstehen.

In unserer hektischen Zeit bietet sie eine sehr gute Möglichkeit, einfach mal abzuschalten und sich zu erholen.

Durch die Thai Yoga Massage:

 

     - kann Stress reduziert werden.

     - können Gelenke mobilisiert werden.

     - können Muskelverspannungen gelöst werden. 

     - kann der Kreislauf aktiviert werden.

     - können Blockaden auf physischer und psychischer Ebene gelöst werden.

    - wird generell das Wohlbefinden gesteigert

   - dient der Gesundheitsprävention.


Ein Zusammenspiel aus achtsamen Druck- und Dehntechniken  und passiven Yogahaltungen, in die Sie sanft gebracht werden, gibt Ihnen den Raum zum Loslassen und um in einen Zustand tiefer Entspannung zu gelangen.


Thai Yoga Massage wird auch passives Yoga genannt. Der Empfänger braucht nichts weiter zu tun außer sich fallen zu lassen und die achtsamen Berührungen zu genießen.


Die Thai Yoga Massage findet in bequemer Kleidung - ohne Verwendung von Öl - auf einer Bodenmatte in Bauch-, Rücken-, Seitenlage und im Sitzen statt.


Zur Vorbereitung einer Thai Yoga Massage wird ein ausführliches Gespräch mit Ihnen geführt. Gesundheitliche Einschränkungen werden besprochen und berücksichtigt.



Die Thai Yoga Massage ersetzt keinen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeuten. Sie dient ausschließlich der Entspannung und Gesundheitsprävention. Die Thai Yoga Massage wird nicht im akuten Krankheitsfall durchgeführt. Falls chronische Erkrankungen bestehen, bitte ich um Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, ob Kontraindikationen bestehen.